Freizeit,Wandern,Fahrrad,Fentberg,Taubenberg - Webseite DH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hotel
 


Freizeit und Sehenswertes

Golf Valley
Golf Valley ist die erste Anlage, die traditionelles und sportliches Golf mit
einem »State of the Art« 27-Loch Designer Golfcourse sowie mit einer professionellen
Flutlichtübungsanlage verbindet. Dem Bedürfnis, Golf als Volkssport,
wird mit dem Golfpark Rechnung getragen.

Kultur- und Orgelmuseum Altes Schloß Valley
Die Führungen dauern 2 bis 2 ½ Stunden, die aber mit Vorspiel der Instrumente
wie im Fluge vergehen. Sitzgelegenheiten sind für alle vorhanden.
Die Kosten der öffentlichen Führungen sind € 8 pro Person, für
Gruppenführungen € 160 bis 20 Personen, jede weitere Person € 8.
Einzelpersonen können sich gerne an Gruppenführungen anschließen,
Termine unter www.lampl-orgelzentrum.com oder telefonisch: 08024/4144.

 
 


Wander- und Radltouren


An der Magfall entlang
Die Mangfall ist ein Abfluss des Tegernsees und mündet in Rosenheim in den Inn.
Im oberen Mangfalltal wird der größte Teil des Trinkwassers für die
Landeshauptstadt München gewonnen. Bereits ab 1881 wurden dazu
Quellen in diesem Gebiet erschlossen und im Laufe der Jahre ausgebaut.
Heute deckt das Wasser aus dem Mangfalltal den Trinkwasserbedarf
von München zu etwa 80 Prozent.

Taubenberg und Fentberg
Das ganze Taubenberggebiet ist bestens für erholsame Radltouren
und geruhsame Wanderungen geeignet.
Auf befestigten Waldwegen und Fahrstraßen kann man ganz
ungestört die wunderschöne Flora und Fauna des
Waldes und der Wiesen beobachten und genießen.
Höhepunkt des Taubenbergs ist sein Aussichtsturm
mit wunderschönem Alpenblick und nach München hinein.
Sie erreichen den Aussichtsturm bequem in 15 min von uns aus zu Fuß.
Der Turm ist witterungsbedingt von
November bis etwa Ende März geschlossen.
Anschließend bietet sich ein leichter Fußmarsch zur
Wallfahrtskapelle Nüchternbrunn an.
Eine Chronik über das Kirchlein liegt bei uns aus.Ungestört
können Wanderer hier die natürliche Flora und Fauna genießen.
Der Rundweg dauert ca. eine Stunde,
Wanderkarten sind bei uns erhältlich.

Der Münchnerwasserweg
Der M-Wasserweg bietet mehrere Routen zwischen 39 und 82 Kilometern
und damit viele Varianten für Radler und Wanderer,
für Sportler und Familienausflügler. An verschiedenen Punkten kreuzt er
S-Bahn- oder BOB-Stationen.
Entlang des Weges weisen insgesamt 20 Informationstafeln auf sichtbare
und „unsichtbare“ Gewinnungsanlagen, Transportleitungen und Bauwerke hin,
die für die Versorgung Münchens eine wichtige Rolle spielen.
Vor allem aber führt der M-Wasserweg durch idyllische Landschaften.
Viele Sehenswürdigkeiten entlang des M-Wasserwegs lohnen einen Besuch,
Biergärten und Gasthäuser im Landkreis München und Miesbach
laden zum Pausieren und Verweilen ein.

 
 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü